DAV unterwegs: Ahrtal, Grate um Altenahr & Mayschoss

WanderScha unter Wandersch(r)ock!
Freundlicherweise bin ich ganz spontan nach 40 km Moselsteig zu einer kleinen Kraxelei nach Altenahr über die Teufelsley und weiteren Gratewanderungen eingeladen worden. Da ich mich ja immer freue, wenn es um einen Wandertag geht, habe ich spontan zugesagt. Eingeladen wurde von einem DAV Mitglied zu einer privaten Wanderung über die Grate rund um Mayschoss, Ahrbrück und Altenahr...

 

Es sollte sportlich werden, es sollte geklettert werden. Mir war zu dem Zeitpunkt nicht klar, was da auf mich zukommt ... Es ging direkt steil hoch. Erster Weinberg, erste Off-Trail Kraxeleinheit... Es ging sehr straff und schnellen Schrittes weiter... Teufelsley, Schrock ... Und eine weitere echte weglose Kletterpartie später war klar: Ich schaff das nicht!

 

Die ganze Tour: geplant waren aufgerundet 27 km mit 1.600Hm. Die Gruppe teile sich schließlich auf und ich wanderte mit zwei anderen Teilnehmern alleine weiter. Wir wanderten auf befestigteren Wegen auf und ab, übers Steinerberghaus weiter Richtung Altenahr, einige Aussichten später erreichen wir wieder den Schrock und überquerten ihn nochmals komplett von der anderen Seite und die Teufelsley schauten wir nur von unten an.

 

Danach machten wir uns an den Abstieg nach Mayschoss ... 20 km sind dennoch zusammengekommen.

 

Die andere Gruppe blieb unbeirrt auf Kurs und erklamm in nur insgesamt 7 Stunden desweiteren Horn, Teufelslochgrat, das Teufelsloch, Engelsley über die Felstürme (Schwierigkeit ca. 2).

Mehr als eine sportliche Leistung.

 

Crazy Day -  Eure Wanderschock

 

Aus Datenschutzgründen veröffentliche ich keine Fotos der Mitwanderer.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Moselgabri (Montag, 04 April 2016 19:51)

    Trotz Wanderschock, WanderScha sportlich elegant!! Ja ich weiß auch wie sich das anfühlt, habe auch einfach zur Moseltour zugesagt :-) aber was uns nicht umbringt, härtet uns ab!! Also weiter machen. Nach der Tour ist vor der Tour

  • #2

    Wanderscha (Montag, 04 April 2016 21:13)

    Hallo liebe Moselprinzessin, ja ich weiß, nach der Tour ist vor der Tour. Etappe 1-11 warten auf dich :-) Gruuuuuß die WanderSchatulle
    PS. Und danach gehen wir still und heimlich mal über die Engelsley 8-)

  • #3

    Pilgerpeter (Dienstag, 05 April 2016 14:10)

    Hallo Jeanette,
    ich warte noch auf Deinen aktuellen Bericht der letzten Moseltour!
    War schön Euch kennzulernen Ihr hübschen Moselprinzessinnen!!!!! :-)
    Gruß Peter

  • #4

    Wanderscha (Dienstag, 05 April 2016 22:18)

    Hi Pilgerpeter,
    ich bin immer noch sehr vermoselt und werde die Mosel noch komplett dieses Jahr laufen wollen. Sofern mir die Zeit zur Verfügung steht. Wir melden uns bestimmt. Gruß an Mike der hat sich ja auch schon im Gästebuch verewigt.
    Viel Spaß bei euren Wanderungen!
    Bericht folgt selbstverständlich....